Handwerk

Arbeiten wie vor 100 Jahren

Vom Zuschneiden des Leders bis hin zur letzten Schnalle

handwerk

Material

Wir arbeiten ausschließlich mit vegetabil, also mit rein pflanzlichen Gerbstoffen umweltschonend und schadstofffrei gegerbtem Leder. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Leder aus dem Allgäu. Aber auch Ausgefallenes wie beispielsweise Schlangen- oder Perlrochenleder verarbeiten wir in unserer Werkstatt.

Ebenso wichtig wie die Qualität des Leders ist uns, dass wir mit dem Leder, das wir beziehen, allen gesetzlichen Auflagen gerecht werden.

Leder

Zuschnitt

Lederverarbeitung

Lederverarbeitung

Alle Produkte stellen wir mit traditionellem Sattlerwerkzeug her, dabei passiert jeder Arbeitsschritt in Handarbeit, wie vor 100 Jahren. Wir arbeiten nicht mit Lederzuschnitten, sondern schneiden jedes Lederstück von Hand aus. Mit  Hammer und Schlageisen setzen wir die Löcher, wir färben, punzieren und nähen – natürlich auch alles von Hand.

So haben wir die Kontrolle über die gesamte Herstellung eines Produktes und können jeden Arbeitsschritt individuell steuern – vom Zuschneiden des Leders bis hin zum letzten Druckknopf.

Lederverarbeitung

 

handwerk

Kontakt

Anfragen, Wünsche und Aufträge nehmen wir gerne per Telefon oder Email entgegen.

Wir freuen uns immer, wenn Kunden bei uns in der Werkstatt persönlich vorbeischauen. Bitte vereinbart aber vorher immer einen Termin, damit wir uns Zeit für Euch und Eure Ideen nehmen können.

Son of a Gun

Heritage Leather

Hohenwiesenstr. 16
72459 Albstadt

+49 172 74 16 326